Karoline Peisker
am 29.09.1978 in Halle (Saale) geboren
09.12 - 02.13
Arbeitsstipendium der Kunststiftung Sachsen-Anhalt und der Kloster Bergesche Stiftung
seit 2011
Zusammenarbeit mit dem KinderKunstForum e.V.
2011
Projektförderung der Zweiten Schuckkantine der Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt und der Kloster Bergesche Stiftung
2010
Kunstpädagogische Vermittlung für die Kunststiftung Sachsen-Anhalt an Kinder und Jugendliche
2009
Geburt meines Sohnes Gregor
seit 2008
freischaffend im eigenen Atelier in Halle
seit 2008
Mitglied des BBK Sachsen-Anhalt
2008
Gründungsmitglied der "Schmuckkantine" GbR
2008
Diplom für Bildende Kunst an der Burg Giebichenstein HKD Halle
2007
Geburt meines Sohnes Michael
2003-2008
Praktikum am Landesmuseum für Vorgeschichte Halle/Saale in der Restaurierungswerkstatt – Bronzezeitliche Metallbearbeitungstechnik, Mitarbeit an einem DFG-Projekt zu diesem Thema
2001 - 2008
Studium an der Burg Giebichenstein HKD Halle im Fachbereich Schmuck bei Prof. Dorothea Prühl, Prof. Peter Skubic, Prof. Daniel Kruger
1997-2001
Goldschmiedeausbildung in der Goldschmiede R. Neilmann in Bergen auf Rügen
1997-1998
BGJ-Schmuck an der Berufsschule Arnstadt
Preise, Auszeichnungen und Publikationen
2009
Publikation Kunsthandwerk & Design, erste Schmuckkantine
2009
Compendium, Darling Publikations
2008
Finalistin beim BKV-Preis für Junges Kunsthandwerk, (D)
2008
„Deggendorf Kulturstrick“, Katalog des Handwerksmuseums Deggendorf der Ausstellung zum Wettbewerb „Krawatte und Krawattennadel“
2007
Publikation Burg Giebichenstein, Die Schmuckklasse
2006
500 Necklaces, Contemporary Interpretation of a Timeless Form, A Lark Jewelry Book
2005
Publikation zurSonderschau der 56.I.H.M. Bayerischer Handwerkstag e.V. München, 2005 (D)
2005
Teilnahme am Wettbewerb „Talente 2005“, München, (D)
2004
Collection Feldversuch, Klasse Dotothea Prühl, Katalog zu den Ausstellungen der Schmuckklasse in der Galerie Marzee, Nijmegen, (NL)
2004
Preisträgerin des Wettbewerbs zur Herstellung der Schmuckkollektion „Himmelsscheibe von Nebra“ Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt Landesmuseum für Vorgeschichte, (D)
2001
Landessieger im praktischen Leistungswettbewerb der Handwerksjugend 2001 in Mecklenburg- Vorpommern, (D)
2000
dritter Preis im Wettbewerb der Gestaltung einer Fibel, Gold- und Silberschmiedeinnung Hamburg, (D)
1998
Auszeichnung bei dem dritten deutschen Goldschmiedewettbewerb, Gold- und Silberschmiedeinnung Thüringen, (D)
Gruppenausstellungen
2010
zweite Schmuckkantine: Herbert Kresse, Leipzig gefördert durch die Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt, (D)
2009
Karoline Peisker, Mareen Alburg Duncker – Schmuck und Lars Petersohn – Grafik, Galerie Kunst im Keller, Halle, (D)
2009
„Erste Schmuckkantine“ Arbeiten in Email, Schmuckgalerie Mangold, Leipzig (D) – Schmuckfrage, Berlin (D) – Silke&the Gallery, Antwerpen, (B)
2009
Sonderausstellung „Der Kulturstrick“ Zeitgenössische Krawatten treffen Vatermörder, Städt. Museum Zons, (D)
2008
Weihnachtsausstellung im Haus Karoline, Binz auf Rügen, Rügen, (D)
2008
Sonderausstellung „Kulturstrick“, im Rahmen des Wettbewerbs „Krawatte und Krawattennadel“, Handwerksmuseum Deggendorf, Deggendorf, (D)
2008
BKV-Preis 2008 für junges Kunsthandwerk, Galerie für angewandte Kunst Bayerischer Kunstgewerbe-Verein, München (D)
2008
International Graduatte Show 2008, Galerie Marzee, Nijmegen, (NL)
2008
„Schmuck aus dem Osten Halle – Tokio“, hiko mizuno college of jewelry Tokyo und die Schmuckklasse der HKD Burg Giebichenstein Halle stellen aus , „Volkspark“ Hochschulgalerie , Halle, (D)
2008
Ausstellung der Schmuckklasse in der Galerie Sofie Lachaert, Tielrode, (B)
2006
Beteiligung der Schmuckklasse an der „Kardinal Albrecht Ausstellung“ im Christian- Wolf- Haus in Halle, (D)
2005
Ausstellung der Schmuckklasse auf der Grassimesse in Leipzig, (D)
2005
Teilnahme am Wettbewerb „Talente 2005“ in München, (D)
2005
Ausstellung der Schmuckklasse im städtischen Museum in Eisenhüttenstadt, (D)
2004
Ausstellung der Schmuckklasse auf der Grassimesse in Leipzig, (D)
2004
„Stroh zu Gold spinnen“, Kulturhof „Zum güldenen Krönbacken“, Erfurt, (D)
2003
Hochschulausstellung im Marburger Kunstverein, (D)
2003
Ausstellung der Schmuckklasse, Galerie V&V, Wien, (A)
2002
„Feldversuch V“, Galerie Marzee, Nijmegen, (NL)
2000
„Aus Eins mach Zwei“, Kulturhof „Zum güldenen Krönbacken“, Erfurt, (D)